DIE ZEIT zu Legal Institutionalism: Wie das System von 200 souveränen Nationalstaaten multinationalen Konzernen legale Steuervermeidung ermöglicht

Interview mit Jean Philippe Robé in DIE ZEIT Joe Bidens Vorstoß für eine globale Mindeststeuer und die Pandora Papers haben den Blick der Öffentlichkeit auf die Steuervermeidungsstrategien transnationaler Konzerne wie Amazon, Apple, Google und reicher Privatpersonen gelenkt. Da Staaten Steuereinkommen brauchen, müssen sie diese dann von denjenigen eintreiben, denen solche Fluchtmöglichkeiten nicht zur Verfügung stehen.… DIE ZEIT zu Legal Institutionalism: Wie das System von 200 souveränen Nationalstaaten multinationalen Konzernen legale Steuervermeidung ermöglicht weiterlesen

Stephan Schulmeister bekommt Preis der Keynes-Gesellschaft

Stephan Schulmeister wird den diesjährigen Preis der Keynes-Gesellschaft für die beste wissenschaftlicher Arbeit verliehen. Anlässlich der Preisverleihung möchten wir Stefan Schulmeisters Arbeiten hier auch nochmals sehr empfehlen. Einen ersten Einblick und einige Links zu weiterführenden Texten von ihm, sowie unser Interview & Gespräch mit Schulmeister, gibt es in diesem ANEP-Economics blogartikel.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Stephan Schulmeisters Lange-Zyklen-Modell: vom Realkapitalismus zum Finanzkapitalismus and Back Again

Unser Gespräch mit Stephan Schulmeister ist online: Stephan Schulmeisters Arbeiten waren eine wichtige Quelle für uns bei unserem Versuch, über eine schlüssige Theorie kapitalistischer Geldwirtschaft als historisch spezifische, westliche Gesellschaftsform hinaus auch deren Entwicklungen seit der Finanzkrise von 2008ff. besser verstehen und einordnen zu können. Schulmeister ragt für uns aus dem Gros der postkeynesianischen Ökonomie… Stephan Schulmeisters Lange-Zyklen-Modell: vom Realkapitalismus zum Finanzkapitalismus and Back Again weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Mangelnde Koordination der makroökonomischen Politiken innerhalb der Eurozone: Leistungsbilanzsalden und Heiner Flassbecks naiver „makroökonomischer Dialog“

Nicolas, Thomas und ich (Wolfgang) haben am 31. Oktober 2018 an einem Webinar der INET YSI Finance, Law & Economics Working Group mit Heiner Flassbeck zum Thema Leistungsbilanzsalden innerhalb der Eurozone teilgenommen.   Wir hatten Gelegenheit, Heiner Flassbeck einige Fragen aus unserer Perspektive zu stellen, beispielsweise zur Effektivität des von ihm geschaffenen „Makroökonomischen Dialogs“ bei der… Mangelnde Koordination der makroökonomischen Politiken innerhalb der Eurozone: Leistungsbilanzsalden und Heiner Flassbecks naiver „makroökonomischer Dialog“ weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Neue Präsentation von Charlotte Bruun und Q&A-Sessions unseres Seminars an der BI Business School in Oslo online

Charlotte Bruun war die erste, die schon 1995 das Potential wichtiger Teile von Stützels Grundkonzepten (Zweiteilung des Objekts der Geldtheorie, Gleichschrittkonzept) erkannt und als erste ins Englische übertragen hat, um dies dann zum Bau einer „agent-based“ Computersimulation einer monetären Ökonomie zu nutzen – lang, bevor agent based modelling in Mode kam. In ihrer Präsentation beschreibt… Neue Präsentation von Charlotte Bruun und Q&A-Sessions unseres Seminars an der BI Business School in Oslo online weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

ANEP-Seminar 2017 an der BI Norwegian Business School Oslo: Videos jetzt verfügbar

Vom 1.-3. November 2017 haben wir an der Norwegian Business School in Oslo ein Seminar gegeben, das einen Überblick über die bisherigen Resultate unserer Arbeit gab. Die 5 ersten Videos der dortigen Präsentationen sind jetzt online (Klick aufs Bild öffnet die Youtube-Playlist in einem neuen Tab): Wie ihr ja wißt, besteht unsere Arbeit darin, die… ANEP-Seminar 2017 an der BI Norwegian Business School Oslo: Videos jetzt verfügbar weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Law & Finance – Neue Ansätze

Wir möchten all jenen, die an unserer Arbeit interessiert sind, einen Vortrag von Katharina Pistor empfehlen, den sie 2014 in Frankfurt gehalten hat (und der sich nicht in unseren youtube-kanal integrieren ließ). Den Link findet ihr am Ende dieses kurzen Texts! Wir können Pistor nur voll zustimmen, wenn sie sagt: „Ich denke, daß man diese… Law & Finance – Neue Ansätze weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Einführung in Neue Europäische Politische Ökonomie: Neue Playlists auf unserem Youtubekanal

Zusätzlich zu unseren eigenen Präsentationsvideos haben wir auf unserem youtubekanal einige neue playlists erstellt, in denen Grundpfeiler des von uns vorgeschlagenen Paradigmas dargestellt und kurz erläutert werden: informelle Reziprozität, Rechtsinstitutionalismus, Saldenmechanik, und vergleichende historische Analyse, mit deren Hilfe lange historische Zyklen besser erkennbar werden. Wer also sich also einen kleinen Einblick in Grundbausteine unserer transdisziplinären… Einführung in Neue Europäische Politische Ökonomie: Neue Playlists auf unserem Youtubekanal weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein